Eilmeldung: David Moyes machte schockierende Kommentare über das Spiel gegen den tödlichen Levekusen. - soccertrend
Connect with us

West Ham united

Eilmeldung: David Moyes machte schockierende Kommentare über das Spiel gegen den tödlichen Levekusen.

Published

on

david moyes comments

West Ham besiegte Freiburg mit einem 5:0-Sieg und sicherte sich damit seinen Platz im Viertelfinale der Europa League.

Wenn es um starke deutsche Mannschaften geht, sind Xabi Alonsos Bayer Leverkusen, die die Tabelle eindrucksvoll anführen, ein außergewöhnlich harter Konkurrent.

Bemerkenswert ist, dass Leverkusen in dieser Saison noch in keinem Wettbewerb eine Niederlage einstecken musste.

Sie setzten ihre ungeschlagene Serie auch nach dem Spiel gegen Freiburg fort, das West Ham gerade so leicht besiegt hatte.

Freiburgs jüngste Begegnung mit Bayer Leverkusen sollte West Ham-Trainer David Moyes etwas Optimismus geben.

Die Leistung von Qarabag gegen Leverkusen, bei dem es ihm gelang, in den beiden Achtelfinalspielen vier Tore zu erzielen, deutet darauf hin, dass Leverkusens Abwehr durchbrochen werden kann.

Der Mannschaft aus Aserbaidschan gelang es beinahe, die ungeschlagene deutsche Mannschaft auszuschalten.

Angesichts der erheblichen Unterschiede, die häufig zwischen den Mannschaften der Premier League und der Bundesliga bestehen, sollten Experten es sich zweimal überlegen, bevor sie West Ham voreilig als klaren Außenseiter bezeichnen.

vor allem, wenn der Wettbewerb aus zwei Kämpfen besteht.

Die Tatsache, dass Alonsos Kader am Sonntagnachmittag Freiburg trotz aller Bemühungen der Freiburger mit 3:2 besiegte, wird Moyes und West Ham Hoffnung geben.

Während West Ham gegen Aston Villa nur ein 1:1-Unentschieden erreichte, verlor Freiburg zu Hause mit 2:3 gegen Leverkusen und schaffte knapp einen Punkt.

Bereits nach zwei Minuten brachte Florian Wirtz Leverkusen früh in Führung. Doch acht Minuten später sorgte Ritsu Doans geschickter Spielzug für Freiburgs sofortigen Ausgleich.

Vor und nach der Pause bauten Adam Hlozek und Patrick Schick – beide zuvor im Zusammenhang mit Transfers zu West Ham – die Führung von Leverkusen aus.

Obwohl Freiburg während des Spiels elf Torschüsse erzielte, weckte der Treffer von Yannik Keitel für Freiburg 11 Minuten vor dem Ende Hoffnungen auf einen Aufstand.

Diese Spielleistung gegen Leverkusen lässt darauf schließen, dass West Ham Lücken in der Abwehr ausnutzen könnte. Aber Moyes muss sich mit den Defensivproblemen befassen, die sein eigener Kader in letzter Zeit hatte.

Leverkusen gilt gleich nach Liverpool als zweiter Favorit auf den Europa-League-Titel, acht Spiele sind noch übrig. Sie führen zehn Punkte vor Bayern München und kommen der Meisterschaft immer näher.

Bemerkenswert ist, dass West Ham in einem Vorbereitungsspiel gegen Bayer Leverkusen mit 0:4 verlor. Aber das war, bevor West Ham nach dem letzten Aufwärmspiel namhafte Spieler wie Edson Alvarez und Mohammed Kudus in seinen Kader aufnahm.

Infolgedessen geht West Ham mit einer veränderten Mannschaft in diese Runde, was die Möglichkeit eines anderen Ergebnisses im bevorstehenden Spiel erhöht.

Antwort von David Moyes.

Sie haben gefragt, ob ich Angst habe, und die Antwort ist nein; Ich habe keine Angst davor, gegen einen Verein zu spielen. Aber Leverkusen ist derzeit die Mannschaft, gegen die es in Europa am schwersten zu spielen ist.

Trending